News – DIENSTRAUM #14

DIENSTRAUM #14

DIENSTRAUM #14

Daniel Karrer
27. März 2020 bis 27. Juni 2021

Auf Einladung der SBB bespielt das Kunstmuseum Olten den ehemaligen Dienstraum mit zeitgenössischer Kunst. Die 14. Intervention hat der Basler Künstler Daniel Karrer (*1983) realisiert.

Er bezieht mit seiner für diesen Ort geschaffenen, räumlich inszenierten Hinterglasmalerei auf die Materialität des gläsernen Dienstraum-Kubus auf dem Perron 7 des Oltner Bahnhofs. Das zeichenhafte Inselmotiv zerrinnt im Spiel mit Durch- und Aufsicht, Reflexionen und Überlagerungen zur Fata Morgana und thematisiert damit Fragen nach dem Bild und der Wahrnehmung an sich – zugleich denkt Karrer damit aber auch über das Wesen und die Möglichkeiten der Malerei in einer vom bildschirmgeprägten Welt nach.

Mehr Infos unter www.kunstmuseumolten.ch